Sie sind hier: Startseite

Am Sonntag beide Stimmen für die CDU.


Wir kämpfen täglich für einen starken Neckar-Odenwald-Kreis in Berlin – mit Alois Gerig MdB, Margaret Horb MdB, Nina Warken MdB, Kanzlerin Angela Merkel und der CDU Deutschlands!




Ursula von der Leyen besuchte Hardheim

Geschrieben am 15.09.17

Die Bundesverteidigungsministerin kam zum Start in den Wahlkampfendspurt

Zahlreiche „Selfies“ machten die begeisterten Zuhörer mit der Ministerin am Donnerstagabend.

Hardheim. Sympathisch, witzig und ungemein unterhaltsam präsentierte sich die Bundesverteidigungsministerin bei ihrem Wahlkampfauftritt in der Hardheimer Erftalhalle. Über 400 Besucher erlebten einen Politprofi durch und durch und empfingen die Ministerin mit stehenden Ovationen.

Bundestagsabgeordneter Alois Gerig dankte in seiner Eröffnungsrede der Verteidigungsministerin für ihre Entscheidung, die Carl-Schurz-Kaserne zu reaktivieren. Dabei plauderte er gleich aus dem Nähkästchen und verriet: „Mit Ursula von der Leyen verbindet mich die Freundschaft zu den Pferden.“ Im gemeinsamen Gespräch über das Lieblingshobby sei es ihm gelungen, der Ministerin einen Besuch in seinem Wahlkreis, dem „schönsten Wahlkreis Deutschlands“, ans Herz zu legen. Diesem Wunsch kam die CDU-Politikerin gerne nach.

 mehr… 




Themen des ländlichen Raums im Fokus

Geschrieben am 04.09.17

Mitgliederehrung in Limbach – Alois Gerig zu Besuch

Limbach. Zum Besuch der Gemeinde Limbach war MdB Alois Gerig auf Einladung der örtlichen CDU gekommen. Auf dem Programm stand hierbei zunächst der Besuch der Firma Elektro-Hartmann und der Bäckerei Linus Schmitt. Begleitet wurde er von Vertretern der CDU Limbach und der CDU-Gemeinderatsfraktion sowie von Bürgermeister Bruno Stipp. Bei der anschließenden öffentlichen Diskussionsrunde im Dorfgemeinschaftshaus in Balsbach ging Alois Gerig in seinem Impulsreferat auf die aktuelle politische Lage in Deutschland vier Wochen vor der Bundestagswahl ein. „Deutschland steht so gut da, wie seit der Wende nicht mehr“, konstatierte er. Im Anschluss ehrten MdB Gerig, Vorsitzender Gerhard Noe und Geschäftsführer Jan Inhoff zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige und engagierte Parteimitgliedschaft und überreichten neben einer Urkunde auch Ehrennadeln der CDU.




„Eurobonds würden Europa zerstören“

Geschrieben am 26.08.17

Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble zu Gast im Landkreis

Elztal. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Minister Peter Hauk MdL sprach der von CDU-Direktkandidat Alois Gerig MdB eingeladene Ehrengast sowie Spitzenkandidat der baden-württembergischen CDU in seiner gut einstündigen freien Rede eine bunte Themenvielfalt an und zog die rund 350 interessierten Bürgerinnen und Bürger in seinen Bann.

Im Verlauf seiner Rede resümierte der beliebte Bundespolitiker die finanzpolitische Entwicklung Deutschlands vom früheren „kranken Mann Europas“ in den 2000er-Jahren hin zu der nun bestehenden Haushaltslage mit Überschüssen unter der von ihm vertretenen Maßgabe der ‚Schwarzen Null‘. Dabei verdeutlichte der Bundesfinanzminister, dass man sich auf dem Geleisteten jedoch nicht ausruhen könne und mahnte an: „Wir werden uns auch künftig voll anstrengen müssen, große Aufgaben werden sich für uns stellen.“  mehr… 




CDU-Ferientreff besuchte Heimentaler Hof

Geschrieben am 24.08.17

 „Treff der Daheimgebliebenen“ der CDU-Verbände Schefflenz, Billigheim und Elztal

Schefflenz. Knapp 150 Gäste fanden in diesem Jahr den Weg zum Tradition-Ferientreff der CDU. Gastgeber war die Familie Kunzmann, die den Heimentaler Biohof in Mittelschefflenz betreibt. Kurz vor der bevorstehenden Bundestagswahl kam neben MdB Alois Gerig und Landwirtschaftsminister Peter Hauk auch der Generalsekretär der Landes-CDU, Manuel Hagel MdL. Mit einer kämpferischen Rede stimmte der Ehrengast die zahlreichen Zuhörer auf die Wahl am 24. September ein. Der Gastgebende Gemeindeverbandsvorsitzende Felix Krones sowie Bürgermeister Rainer Houck freuten sich über den großen Zuspruch und dankten allen politischen Akteuren sowie der Familie Kunzmann.




Änderung der Kommunalwahlordnung angestrebt

Geschrieben am 03.08.17

Kreisvorstand besichtigt AWN Pflanzenkohleanlage –
Wolfgang Schäuble und Ursula von der Leyen kommen in den Landkreis

Buchen. (TN) An einem ungewöhnlichen Ort – im Entsorgungszentrum Z.E.U.S. auf der Deponie Sansenhecken traf sich der CDU-Kreisvorstand zur Vorstandssitzung. Nicht die umstrittene Deponierung des Obrigheimer Bauschutts aus dem Kernkraftwerk, sondern die zukunftsweisende Technologie der Gewinnung von Aktivkohle aus Frischholzabfall stand im Mittelpunkt. Die Grüngutmengen aus Gärten und Anlagen, sowie aus der Landschaftspflege summieren sich im Neckar-Odenwald-Kreis auf 20.000 Tonnen pro Jahr. Da das einfache ausbringen dieses Grünguts auf die Felder nicht mehr zulässig ist, hat man sich bei der kreiseigenen AWN Gedanken gemacht, wie man diese Menge an Wertstoff sinnvoll und nachhaltig nutzen kann. Die Blätter und Gräser sollen weiterhin kompostiert werden, hierzu entsteht bei der AWN aktuell eine Kompostierungsanlage zur Gewinnung von Kompost. Der holzige Anteil steckt voller Energie, die es zu nutzen gilt.

 mehr… 



Stadt- und Gemeindeverbände der CDU Neckar-Odenwald online:

CDU Adelsheim CDU Elztal CDU Obrigheim CDU Walldürn
CDU Aglasterhausen CDU Hardheim CDU Ravenstein CDU Zwingenberg
CDU Billigheim CDU Haßmersheim CDU Schwarzach
CDU Buchen CDU Mosbach CDU Waldbrunn
© Kreisverband – CDU Neckar-Odenwald 2010-2017 | 74821 Mosbach | Impressum